924197

Kalender-Notiz

15.07.2004 | 16:02 Uhr |

Manchmal wĂ€re es sehr praktisch, einen schnellen Blick auf eine MonatsĂŒbersicht werfen zu können, wenn kein Kalender in der NĂ€he ist. Mit Hilfe der Notizzettel und des Terminals lassen sich auf den Schreibtisch schnell virtuelle Kalendarien erstellen. Dazu gibt der Benutzer in einer Terminal-Sitzung folgenden Befehl ein:

cal

Als Ausgabe erscheint im Terminalfenster eine MonatsĂŒbersicht inklusive Wochentagssortierung. Dieser Textblock wandert nun per Markierung in die Zwischenablage (Befehl-C) und ein einen geöffneten Notizzettel. Damit die Formatierung der Spalten stimmt, sollte eine Schriftart mit fester Laufweite, beispielsweise "Courier" oder "Andale Mono" zum Einsatz kommen. Jetzt kann die Kalender-Notiz unter anderen Programmfenstern verschwinden, ein Klick auf das Notizzettel-Icon im Dock bringt die Übersicht schnell wieder zum Vorschein. Übrigens kann der Terminal-Befehl auch bestimmte Monate (beispielsweise "cal 12 2004") oder eine ganze JahresĂŒbersicht ausspucken ("cal -y").

Macwelt Marktplatz

924197