1012393

Klingelton erzeugen

02.02.2009 | 11:10 Uhr |

Klingelton erzeugen

Bereich für Rufton aussuchen

Die im Folgenden beschriebene Vorgehensweise funktioniert unter Mac-OS X genauso wie unter Windows XP und Vista. Zunächst zeigen wir, wie Sie aus einem ungeschützten Musikstück (also ohne DRM) einen Klingelton anfertigen. Wenn Sie Klingeltöne aus Musik erzeugen wollen, die per DRM kopiergeschützt ist, klicken Sie weiter.

Apple hat die Länge eines Anrufsignals auf 30 Sekunden beschränkt, so lang darf also maximal die Passage sein, die später zum Klingelton wird.

In den meisten Fällen reicht ein Clip von 10 bis 20 Sekunden Länge aus. Genau den gilt es im ersten Schritt aus dem Musikstück auszuwählen. iTunes zeigt oben in der Leiste die verstrichene Zeit an. Notieren Sie den Anfangs- und Endzeitpunkt der gewünschten Passage auf einem Blatt Papier.

Natürlich können Sie aus einem Lied auch mehrere Passagen auswählen oder sich gleich einen ganzen Haufen Lieder aussuchen, aus denen die Klingeltöne extrahiert werden sollen.

Macwelt Marktplatz

1012393