898740

Leistungszuwachs

18.07.2000 | 00:00 Uhr |

Ich habe mir einen Level-2-Cache in meinen Power Mac 6100 eingebaut, kann aber mit keinem Programm feststellen, ob er funktioniert. Wissen Sie eine Lösung? Oder habe ich die Katze im Sack gekauft?

Besorgen Sie sich das Test-Utility Speedometer. Dieses Sharewareprogramm überprüft die Leistung Ihres Rechners. Entfernen Sie zunächst den Level-2-Cache, führen Sie anschließend einen Leistungstest mit Speedometer durch, und speichern Sie danach die ermittelten Werte. Dann bauen Sie den Cache ein und wiederholen den Test. Sie werden - sofern der Cache funktioniert - durchschnittlich mindestens 10, in der Regel etwa 20 Prozent Leistungszuwachs feststellen.

Von der US-amerikanischen Firma XLR8, die Beschleuniger- und Cache-Karten anbietet, gibt es ein Kontrollfeld namens XLR8 Cache Control, das Taktrate und Art des eingebauten Cache anzeigt. Wir haben allerdings noch nicht nachgeprüft, ob dieses Kontrollfeld unabhängig von der Hardware des Unternehmens verfügbar ist. Wenden Sie sich diesbezüglich an den deutschen Anbieter der XLR8-Produkte, die Firma Micro Mac Technology, Telefon 0 88 69/91 10-0, Fax -99.

0 Kommentare zu diesem Artikel
898740