1019412

Tetris im Terminal

28.08.2009 | 10:24 Uhr | Markus Schelhorn

Auch das Terminal kennt eine Tetris-Variante.

Mit dem Terminal kann man auch spielen. Dazu ruft man es im Ordner "Dienstprogramme" auf, gibt das Wort "emacs" (ohne AnfĂŒhrungszeichen) ein und betĂ€tigt die Return-Taste. Danach drĂŒckt man gleichzeitig die Tasten Esc und X bis eine kleine Eingabezeile am Fuß des Terminalfensters erscheint. Nun gibt man einfach den Begriff "Tetris" (wieder ohne AnfĂŒhrungszeichen) ein und schon kann man spielen. Mit den Pfeiltasten lassen sich die Klötze drehen und verschieben, mit einem Druck auf die Leertaste lĂ€sst man sie herunterfallen. Um das Spiel wieder zu verlassen, drĂŒckt man zuerst die Kombination Control-Taste-X und dann Control-Taste-C. mas

1019412