2606510

Mit diesem Trick lebt Ihr iPhone-Akku länger

29.08.2021 | 09:30 Uhr |

In den Tiefen der iOS-Systemeinstellungen gibt es eine Funktion, die Sie unbedingt aktivieren sollten, um Ihren iPhone-Akku zu schonen.

Alle Jahre wieder sieht Apple sich mit dem Vorwurf konfrontiert, alte iPhone-Modelle absichtlich zu verlangsamen. Tatsächlich kann man dies nicht abstreiten, von Jahr zu Jahr werden alte iPhone-Modelle nachweislich langsamer, wie Apple selbst gegenüber TechCrunch bestätigt.

Worüber man sich aber streiten kann, sind Apples Beweggründe. Verärgerte Kunden behaupten, Apple wolle damit bezwecken, dass sich Nutzer älterer iPhone-Modelle dadurch neuere Geräte anschaffen müssen. Apple selbst argumentiert jedoch, dass dadurch selbst die neuesten Features auch auf älteren Modellen laufen können. Indem das iPhone langsamer wird, könne der Akku geschont werden. 

Lesetipp:   So vermeiden Sie typische iPhone-Fehler, die jeder macht

Da stellt sich natürlich die Frage, was besser ist: Ein schnelleres altes iPhones, auf dem nur alte Features laufen oder ein langsameres, altes iPhone, mit dem die Nutzer auch die neuesten Features erleben können. Apple hat sich offenbar für die zweite Option entschieden. 

iPhone-Akku schonen: So leicht geht's

Tatsächlich verbaut Apple nicht die leistungsstärksten Akkus auf dem Smartphone-Markt. Im iPhone 12 Pro Max befindet sich gerade Mal ein 3687mAh starker Akku. Im Vergleich zur Konkurrenz, in denen meist 4.000 bis 4.500 mAh Standard ist, ist das doch recht gering. Allerdings ist das System so gut auf den Akku abgestimmt, dass das iPhone eigentlich gar keinen größeren Akku benötigt. 

Zudem bietet Apple eine iOS-Funktion, die den iPhone-Akku langfristig schonen soll. Würden alle Nutzer von dieser Funktion Gebrauch machen, könnte Apple in Zukunft vielleicht sogar darauf verzichten, iPhones aus nachvollziehbaren Gründen langsamer zu machen. 

Seit iOS 13 hat Apple bereits das Feature "Optimiertes Laden" eingeführt. Um dies zu aktivieren, gehen Sie wie folgt vor: 

  1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen 

  2. Wählen Sie "Batterie"

  3. Tippen Sie auf Batteriezustand

  4. Aktivieren Sie "Optimiertes Laden d. Batterie" 

"Um die Batterielebensdauer zu verlängern, lernt das iPhone, wann du es üblicherweise auflädst", erklärt Apple. "So kann es bei einer Ladung von 80% mit dem Fertigladen warten, bis du es wieder benötigst." Diese Feature kann dazu beitragen, dass der iPhone-Akku ein Jahr länger hält, wie wir in einem Gespräch mit einem Experten erfahren haben. Warum Optimiertes Laden außerdem die Standort-Freigabe benötigt, erklären wir Ihnen hier

Macwelt Marktplatz

2606510