902734

Musikalisch surfen

27.04.2001 | 00:00 Uhr |

Internet Explorer als MP3-Player nutzen

Internet Explorer eignet sich nicht nur dazu, MP3-Songs während des Spaziergangs im Internet abzuspielen. Für ausgedehntere Surfrunden kann man sich auch seine eigenen "Explorer-Playlists" zusammenstellen. Dazu öffnet man den Befehl "Favoriten verwalten > Neuer Ordner" im Menü "Favoriten" und zieht anschließend seine Lieblingsstücke im MP3-Format auf den neuen Ordner. Nun gibt man dem Ordner noch einen Namen und hat seine Lieblingsmusik während der Internet-Sitzung parat, ohne in eine andere Applikation wechseln zu müssen. sh

0 Kommentare zu diesem Artikel
902734