896824

Muß ich nun einen Terminator verwenden oder nicht?

18.07.2000 | 00:00 Uhr |

Seit einiger Zeit bin ich Besitzer eines Apple CD 300. Es ist als einziges externes SCSI-Gerät an meinem Performa 400 angeschlossen - und zwar ohne Terminator. Es arbeitet einwandfrei. Nun kommen mir aber immer wieder Zweifel, ob ich nicht vielleicht doch einen Terminator verwenden sollte. Im CD-ROM-Handbuch und auch bei Ihnen lese ich nämlich, daß der Terminator als Selbstverständlichkeit dazugehört. Was ist nun richtig?

Da können wir Ihnen nur eines raten: Never touch a working system. Seien Sie froh, daß das CD-ROM-Laufwerk gut läuft. Die Fachleute scheinen sich selbst nicht ganz einig zu sein, wie es mit der Terminierung zu halten ist, wenn nur ein externes Gerät am SCSI-Bus hängt. In den von Apple herausgegebenen Technical Notes heißt es einmal, es sei stets ein Terminator zu verwenden, dann wieder, bei einem einzigen Gerät sei die Terminierung nicht unbedingt erforderlich. Es ist schwierig, einen allgemein gültigen Ratschlag zu geben, da es von verschiedenen Faktoren abhängt - die in der Praxis nicht immer alle gleich sind -, ob das SCSI-Bus-System korrekt arbeitet. Bei mehreren externen SCSI-Geräten jedoch sollten Sie immer einen Terminator verwenden. Wir arbeiten bei nur einem externen SCSI-Gerät sowohl mit als auch ohne Terminator - und hatten bei beiden Lösungen bisher noch keine Probleme.

0 Kommentare zu diesem Artikel
896824