898244

Ruhe auf Befehl

18.07.2000 | 00:00 Uhr |

Die meisten Powerbook-Modelle schalten in den Ruhezustand, wenn man die Klappe schließt. Dies läßt sich aber auch mit einem Tastaturkürzel bewerkstelligen. Um ein Tastaturkürzel für den Ruhezustand zu gewinnen, ist die "fdmn"-Ressource, ID 5000, zu verändern. Und so geht's: Zuerst eine Kopie des Finders anlegen, danach den alten Finder in den Papierkorb schieben (aber nicht entleeren), anschließend die Finder-Kopie in "Finder" umbenennen. Jetzt Res-Edit starten und im Systemordner die Finder-Kopie öffnen. Hier die "fdmn"-Ressource doppelklicken und dann die ID 5000.

Nun das dritte Zeichen links von dem Text "Ruhezustand" ändern, etwa in "R" (natürlich ohne An- und Abführungszeichen). Danach speichern, Res-Edit verlassen und den Rechner neustarten. Ab sofort läßt sich das Powerbook im Finder mit der Tastenkombination Command-R in den Ruhezustand versetzen. Ein ganz wichtiger Hinweis: Den Original-Finder im Papierkorb sollte man solange aufbewahren, bis die veränderte Finder-Kopie im Systemordner über längere Zeit hin bewiesen hat, daß alles korrekt funktioniert.

Dr. Rainer Thiel, Marburg

0 Kommentare zu diesem Artikel
898244