902894

SE/30 an Laserdrucker anschließen

04.07.2001 | 00:00 Uhr |

Alter Rechner im Netzwerk

Auch ein aktueller Laserdrucker mit Ethernetschnittstelle kann an einem ältererm Modell wie dem SE/30 benutzt werdern. Die Ethernet-Schnittstelle lässt sich für den SE/30 nachrüsten, allerdings bieten ältere Karten lediglich einen 10Base2-Anschluss. In diesem Fall braucht der SE/30 zusätzlich einen Konverter von 10Base2 auf den 10BaseT, den die meisten neueren Laserdrucker bieten. Verbinden kann man die Geräte dann mit einem 10BaseT-Crossover-Kabel. Das ist ein Kabel mit gedrehten Anschlüssen. Wenn man mehr als zwei Geräte in das Ethernet-Netz einbinden will, benötigt man einen Ethernet-Hub, von dem die Kabel sternförmig zu den Geräten gehen. mas

0 Kommentare zu diesem Artikel
902894