900298

Speichermedien: Umschalten zwischen mehreren Systemen

18.07.2000 | 00:00 Uhr |

Hat man eine Festplatte mit einem nicht von Apple stammenden Formatierer in mehrere Partitionen unterteilt und auf jeder Partition ein System installiert, kann man anschließend nicht immer mit dem Kontrollfeld "Startvolume" zwischen den Partitionen wechseln. Retter in der Not ist das Freewareprogramm System Picker. Mit ihm läßt sich festlegen, welchen Systemordner auf welchem Volume der Mac beim nächsten Neustart als aktives System betrachten soll. Man kann System Picker beispielsweise aus dem Bereich "Shareware" der Macwelt in AOL oder aus dem Internet herunterladen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
900298