2234078

Spotlight statt Siri unter macOS Sierra nutzen

14.11.2016 | 15:59 Uhr |

Es muss nicht immer Siri sein, um schnell Informationen aus dem Netz auf den Mac zu holen.

Die Suchfunktion Spotlight kann nicht nur gute Dienste leisten, um Daten auf dem Mac zu finden oder um Programme zu starten, sondern es lassen sich damit auch schnell einige interessante Informationen aus dem Netz auf den Bildschirm holen. Damit dies funktioniert, muss in der Systemeinstellung „Spotlight“ die Option „Spotlight-Vorschläge“ unter „Suchergebnisse“ eingeschaltet sein. Die eingetippten Suchbegriffe werden dann wie bei Siri an Apple geschickt und dann das Ergebnis zurück auf den Mac gesendet. Man kann natürlich jeden beliebigen Begriff eintippen und bekommt so zumindest einen Eintrag bei Wikipedia geliefert, bei einigen Suchoptionen wird es aber spezifischer.

Möchte man zum Beispiel schnell wissen, wie das Wetter an einem bestimmen Ort ist, tippt man „Wetter in [Name des Ortes]“ ein und erhält schnell eine Übersicht über momentane und zukünftige Wetterdaten. Fußballfreunde brauchen nur den Namen eines Bundesligaclubs einzutippen, schon erscheinen die Infos zum letzten Spiel und die Liste der letzten und der zukünftigen Begegnungen. Das funktioniert auch mit internationalen Clubs, die in der Champions League und der Europa League spielen wie beispielsweise Benfica Lissabon oder Ajax Amsterdam.

Sucht man nach einem Film, bekommt man bei älteren Filmen häufig einen Link zum iTunes-Store und bei aktuellen Filmen eine Liste mit Kinos, in denen der Film momentan läuft. Die Liste ist aber leider nicht immer zuverlässig. So wird zum Beispiel das Kino in Erding nicht angezeigt, obwohl die Ortungsdienste für Spotlight in der Systemeinstellung „Sicherheit“ aktiviert sind und der Mac in Erding steht. Alternativ lässt sich auch nach einem Schauspieler oder einer Schauspielerin suchen, oft (aber nicht immer) erscheint dann unter „Filme“ der aktuellste Streifen der betreffenden Person. Tippt man den Namen eines Ortes ein, zeigt Spotlight unter „Karten“ einen Ausschnitt aus dem Programm „Karten“ sowie die Entfernung und oft auch die Fahrtdauer mit dem Auto an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2234078