900108

System: Ruhezustand ein- und ausschalten

18.07.2000 | 00:00 Uhr |

Zwei Tastenkombinationen, die nirgendwo erwähnt, auf neueren Macs und Powerbooks aber ausgesprochen nützlich sind, dienen dazu, den Rechner auszuschalten oder ihn in den Ruhezustand zu versetzen. Zum Ausschalten dient die Kombination Befehl-Wahl-Control-Einschalttaste, in den Ruhezustand gelangt der Rechner durch Befehl-Wahl-Einschalttaste. Diese Kombinationen sollte man sich gut merken, da ein kleiner Fehler verheerende Folgen haben kann. Die Kombination Befehl-Control-Einschalttaste führt nämlich ohne Nachfrage einen Neustart durch. Vertippt man sich und drückt die Einschalttaste zuerst und danach die Befehlstaste, gelangt man in das Programmiererfenster. Dann hilft es nur noch, ein G einzutippen und die Zeilenschaltung zu betätigen. So landet man nach dem ersten Schreck wieder sicher im Finder. Übrigens sollten bis auf das Tastenkürzel für den Ruhezustand alle genannten Tastenkombinationen nur im Notfall verwendet werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
900108