902528

Tanz die Tastenkombi

07.02.2001 | 00:00 Uhr |

In Word 98 kann beinahe komplett auf die Maus verzichten

Bei einer Schreibattacke nimmt man nur ungern die Finger von der Tastatur, um über die Maus oder einen Trackball Befehle in die Menüleiste einzugeben. In Word 98 helfen verschiedene Tastenkombinationen, den Erguss nicht zu unterbrechen und das richtige Format zu finden: Die Kombination Befehlstaste-1 setzt den Zeilenabstand auf 1, in Verbindung mit der 5 vergrößert man ihn auf 1,5 und in Verbindung mit der 2 erhält man den doppelten Abstand. Mit Befehlstaste-8 verkleinert man die Schrift, die 9 dient zum Vergrößern. cja

0 Kommentare zu diesem Artikel
902528