1835590

Termine aus mehreren Kalendern in einem zusammenführen

07.01.2021 | 10:36 Uhr |

Hat man mehr als zehn Kalender in der Kalender-App, lohnt es sich, diese zusammenzuführen, um mehr Übersicht zu haben.

Spätestens wenn die Liste mit den Kalendern in der App Kalender mehr als zehn Einträge zählt, wird es unübersichtlich. Die Kalenderliste lässt sich jedoch ohne Terminverlust auf weniger Einträge reduzieren, wozu man zwei oder mehr Kalender miteinander verbindet. Die Termine aus den Kalendern erscheinen dann vereint unter einem einzigen Eintrag. Am leichtesten funktioniert dies mit den iCloud-Kalendern: Zuerst klickt man in der Seitenleiste einen Kalendereintrag mit der rechten Maustaste an, den man mit einem anderen Kalender verbinden möchte, wählt dann im Kontextmenü „Zusammenführen“ aus. Nun markiert man den Kalender, der die exportierten Termine aufnehmen soll. Die Kalender-App fragt jetzt noch mal nach, ob man wirklich die neuen Ereignisse dem gewählten Kalender hinzufügen will. Die Termine landen nach einer kurzen Aktualisierung im neuen Kalender.

In dem gleichen Kontext-Menü kann man die Kalender exportieren und wieder importieren, falls die Anbieter das komfortable Zusammenführen wie bei den iCloud-Kalendern.

Eine solche Vorgehensweise, also Zusammenführung von einzelnen Kalendern ist auf dem iPhone und in der iCloud nicht möglich. Man muss also diese Aufgabe auf dem Rechner erledigen, die überflüssigen Kalender löschen, die Einträge werden anschließend per iCloud auf den anderen Geräten synchronisiert.

Macwelt Marktplatz

1835590