1077542

Bequeme Archivierung in Aperture durch Exportieren des Projekts

12.07.2011 | 14:44 Uhr |

Mit der Zeit können Aperture-Projekte ganz schön an der Zahl zunehmen. Doch es gibt einen eleganten und simplen Weg, nicht mehr benötigte Projekte aus der Arbeits-Mediathek zu entfernen

Aperture Icon
Vergrößern Aperture Icon

Man wählt einfach "Ablage > Exportieren > Projekt als neue Mediathek" und wählt in den folgenden Optionen mindestens die zwei oberen aus. Nach dem Export kann man das Projekt aus der Arbeits-Mediathek löschen. Zur Sicherheit sollte man die exportierte Projekt-Mediathek einmal in Aperture öffnen sowie ein Backup nicht vergessen. Werden dortige Bilder noch einmal benötigt, lässt sich die exportierte Mediathek wieder via Importoption integrieren oder als eigene Mediathek öffnen.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1077542