1178333

Zeichen einer Schrift ausdrucken

04.10.2011 | 18:55 Uhr |

Das Programm Schriftsammlung kann Schriften ("Fonts") aufs Papier bringen

Man √∂ffnet Schriftsammlung , w√§hlt eine Schrift aus (mehrere mit gedr√ľckter Befehlstaste) und √∂ffnet das Fenster f√ľr die Druckeinstellungen ("Befehlstaste-P" oder "Ablage > Drucken"). Falls die Optionen f√ľr den Druck oder "Details" (bei OS X Lion) nicht sichtbar sind, klickt man auf den blauen Pfeil rechts neben dem Druckernamen oder w√§hlt unter OS X Lion den entsprechenden Knopf.

Dann wird unten im Fenster "Drucken" das Aufklappmen√ľ "Berichtstyp" sichtbar. Wer nur eine √úbersichtsseite f√ľr die Schrift will, w√§hlt dort "Katalog" oder "Wasserfall". Wer alle Zeichen sehen will, die die Schrift enth√§lt, w√§hlt den Eintrag "Repertoire". Aber Vorsicht: Repertoire bedeutet, dass alle Zeichen aller Schriftvarianten auf Papier landen. Bei der Helvetica sind das 2153 Zeichen pro Variante wie "fett" und "kursiv" - sprich: viele Seiten bedrucktes Papier.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1178333