1046102

Menüband in Word am Mac ausblenden oder anpassen

28.12.2020 | 09:08 Uhr |

Will man sich etwas mehr Platz auf dem Bildschirm mit seinem Word-Dokument verschaffen, kann man Menüband ausblenden.

Wenn das Menüband zu viel Platz braucht (zum Beispiel auf einem Macbook mit 13-Zoll-Bildschirm), kann man es zwischendurch mit "Befehl-Wahltaste-R" ("R" für "Ribbon"; Englisch für Menüband) schnell aus dem Weg räumen

Wer es sogar dauerhaft verschwinden lassen oder nur bei Bedarf einblenden will, öffnet die Einstellungen von Word (⌘,) und wählt das Menü "Menüban und Symbolleiste". Wer bestimmte Bereiche, zum Beispiel "Formen", so gut wie nie benutzt, kann darunter mit den Ankreuzfeldern bestimmen, welche und wie viele Funktionen das Menüband voreingestellt anbietet.

Macwelt Marktplatz

1046102