898044

Ungefährlich

18.07.2000 | 00:00 Uhr |

In Photoshop lassen sich Ebenen auch rein zur Farbkorrektur oder zum Abdunkeln und Aufhellen nutzen, ohne dabei die eigentliche Bildebene zu beeinträchtigen - Korrekturen können so stets geändert oder zurückgenommen werden. Aktivieren Sie dazu nach Doppelklick auf das Ebenen-Symbol die Option "Mit der neutralen Farbe für den Modus … füllen". So wird eine Ebene mit Schwarz, Weiß oder 50 Prozent Grau angelegt. Neutrale Farbe bedeutet hierbei, daß der Farbton je nach Modus nichts bewirkt. In der neuen Ebene können Sie nun mit anderen Farbtönen oder Helligkeitsabstufungen mit einem Malwerkzeug Ihrer Wahl diffizile Korrekturen durchführen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
898044