899600

Versteckt

18.07.2000 | 00:00 Uhr |

Auch in Illustrator 6.0 kann man mit weichen Trennungen arbeiten. Der Vorteil solcher Trennungen besteht darin, daß der Trennstrich nur erscheint, wenn das Wort getrennt wird. Benötigt das zuvor getrennte Wort nach einem erneuten Textumbruch keine Trennung mehr, verschwindet der Trennstrich. Im Gegensatz zu den meisten anderen Programmen erstellt Illustrator den weichen Trennstrich mit der Tastenkombination Wahl-Befehl-Trennstrich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
899600