899514

XPress: Einstellungen erhalten

18.07.2000 | 00:00 Uhr |

Manchmal sind Dinge so einfach, daß man sich fast schämen muß, nicht selbst darauf gekommen zu sein. Zum Glück gibt es aber noch einfallsreiche Leser, die einem ganz schön was vormachen. In unserer September-Ausgabe hatten wir einen Tip veröffentlicht, wie man mit Res-Edit den lästigen Anfangsdialog von Xpress so verändern kann, daß beim Drücken des Zeilenschalters die eigenen Einstellungen und nicht die von Xpress verwendet werden. Daß man nicht gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen muß, zeigt uns Macwelt-Leser Rigobert Hummer aus Lochau:

''Zu Ihrem Xpress-Tip in der September-Ausgabe möchte ich Ihnen mitteilen, daß es einen sehr viel einfacheren Weg gibt, besagten Knopf ''Einstellungen erhalten'' über die Tastatur zu drücken. Als ''alter Äpfler'' probiert man in so einem Fall erst einmal die Tastenkombination Befehl-Punkt, und siehe da, es werden die eigenen Einstellungen gewählt. Also warum mit Res-Edit bei einem so oder so auf alle Fremdeinwirkungen empfindlichen Programm wie Xpress die Ressourcen verändern?''

Recht hat er.

0 Kommentare zu diesem Artikel
899514