902176

Xpress: Keine typographischen Anführungszeichen

31.07.2000 | 00:00 Uhr |

Probleme mit typografischen Anführungszeichen ergeben sich meist aus falschen Voreinstellungen.

Problem: Wenn man Xpress-Dokumente öffnet, zeigt der Rechner keine typografischen Anführungszeichen. Wenn man dasselbe Dokument bei einem Kollegen öffnet, erscheint es jedoch korrekt am Bildschirm. Das passiert selbst dann, wenn beide Rechner mit derselben Xpress-Version und denselben Schriften arbeiten.

Lösung: Wahrscheinlich liegt dies an falschen Voreinstellungen in den Programmvorgaben. Seit Version 4 erlaubt es Xpress, zwischen verschiedenen Darstellungen für Anführungszeichen zu wählen - leider erweist sich diese Option in der Praxis häufig als Fehlerquelle. Man wählt also im Menü "Bearbeiten" den Punkt "Vorgaben > Programm" und stellt im zugehörigen Dialogfenster unter dem Reiter "Interaktiv" typografische Anführungszeichen ein. mbi

0 Kommentare zu diesem Artikel
902176