904094

Zu kurzes Festplattenkabel

11.11.2002 | 00:00 Uhr |

Zweite Platte für den G4

Frage: Ich habe in meinen Power Mac G4/400 eine zweite Festplatte neben der Originalplatte eingebaut, kann die beiden Platten aber nicht mit einem normalen IDE-ATA-100-Kabel verbinden, weil es mit einer Länge von 40 Zentimetern einfach zu kurz ist. Ich habe zwar ein 60 cm langes IDE-Kabel bestellt, habe aber gehört, dass IDE-Kabel in Macs nicht länger als 40 bis 45 cm sein dürfen. Muss ich mit Problemen rechnen, wenn ich das längere Kabel verwende? antwort: Eigentlich dürfte das 60 cm lange Kabel keine Probleme verursachen, da das Kabel zum CD-Laufwerk ja genauso lang ist. Sie können sich ein spezielles Kabel auch selbst bauen. Die nötigen Einzelteile, ein 80poliges Flachbandkabel als Meterware und drei 40polige Pfostenfeld-Stecker, bekommt man im gut sortierten Elektronikhandel wie beispielsweise Völkner oder Conrad. Dann benötigt man nur noch einen kräftigen Schraubstock, mit dem man den Stecker gleichmäßig auf das Kabel presst. cm

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
904094