903998

Zwischenablage als Datei

01.10.2002 | 00:00 Uhr | Peter Müller

Auch Bildformate werden unterstützt

Den Inhalt der Zwischenablage kann man in ein Fenster des Programms Vorschau einfügen, in dem man das Programm öffnet und den Befehl "Einsetzen" wählt. Über "Ablage > Exportieren" lässt sich der Fensterinhalt dann als Datei speichern, wobei auch alle von Quicktime unterstützten Bildformate verfügbar sind. th

903998