1005806

iPhone 3G freischalten

10.11.2008 | 09:24 Uhr |

iPhone 3G freischalten

Die offiziell entsperrten iPhones müssen vor der ersten Benutzung einmalig über iTunes freigeschaltet werden. Danach sind sie für immer entsperrt und sofort nutzbar. Hier die drei Schritte zur Freischaltung:

1. Begrüßung

Nach der Verbindung mit iTunes hat der Benutzer die Wahl, das iPhone gleich zu registrieren. Mit einem Klick auf "Registrieren" startet der Prozess, mit "Später registrieren" erfolgt sofort die endgültige Entsperrung des iPhone 3G.

2. Registrierung

Wer sein iPhone gleich registrieren will, gibt - falls vorhanden - seine Apple-ID (iTunes Account) an oder wählt die Option ohne Apple-ID, hier ist das Land anzugeben, in dem Sie wohnen. Die namentliche Registrierung erfolgt dann in einem weiteren Fenster, die endgültige Entsperrung kommt danach.

3. Einrichtung

Besaß der Benutzer schon vorher ein iPhone, bietet iTunes das Backup der Daten an. Ansonsten wird das neue iPhone jetzt eingerichtet und via Synchronisation mit Daten bestückt.

Fazit

Wenn die Entscheidung für ein offiziell entsperrtes iPhone gefallen ist, ist nur noch die Frage der Beschaffung zu klären. Die Preise werden bestimmt auch bei Ebay sinken. Wer bereit ist, für iPhone und Versand noch einmal 100 bis 200 Euro zu bezahlen, wählt diesen Weg. Ein Kurztrip nach Rom oder Athen inklusive iPhone-Kauf ist allerdings auch nett.

Volker Riebartsch

Macwelt Marktplatz

1005806